Get Adobe Flash player

Allgemeine Geschäftsbedingungen

A – Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgegenstand und Geltungsbereich
Gegenstand dieses Vertrages sind Dienstleistungen von Lavapearl International als Access-Provider und Web-Agentur. Lieferung und Dienstleisungserbringung erfolgen nur zu den nachfolgenden ausschliesslichen Bedingungen. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Vertragspartners werden nicht anerkannt, sofern diesen nicht vorgängig nicht ausdrücklich und schriftlich zugestimmt wurde. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit, mit einer Ankündigungsfrist von 30 Tagen, an individuelle Bedürfnisse der Parteien angepasst werden. Jede Vertragsänderung erfolgt schriftlich und ist von beiden Parteien zu unterzeichnen. Der Kunde kann innerhalb von 30 Tagen nach bekannt werden der Anpassungen vom Vertrag zurücktreten, wenn diese für ihn einen finanziellen Mehraufwand zur Folge haben. Die Jeweils aktuellste Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen kann jederzeit bei Lavapearl International angefordert werden.

2. Auftragserteilung
Die Aufragserteilung erfolgt zu den in den einzelnen Dienstleistungsbereichen umschriebenen Bedingungen. Mit der Auftragserteilung verpflichtet sich Lavapearl International zur Erbringung und der Kunde zur Abnahme und Bezahlung der erbrachten Leistungen.

3. Pflichten von Lavapearl International
Lavapearl International verpflichtet sich zur sorgfältigen Besorgung der Dienstleistungen im Interesse des Kunden und unter Wahrung dessen Fabrikations- und Geschäftsgeheimnisse. Lavapearl International behält sich das Recht vor, zur Erfüllung des Vertrages bedarfsweise externe Mitarbeiter bei zuziehen.

4. Pflichten des Kunden
Mit der Unterzeichnung der Offerte für die Website und Email, beziehungsweise des Vertrages für Internetpräsentationen verpflichtet sich der Kunde zur Abnahme und Bezahlung der Dienstleistungen gemäss Ziffer A.5 dieses Vertrages. Mit der Übergabe des Wesite-Inhaltes (Texte, Übersetzungen, Vorlagen und Bilder etc.) bestätigt der Kunde, dass er über das volle Nutzungsrecht verfügt. Der Kunde verzichtet auf die Verbreitung von Informationen und Bildmaterial mit rechtswidrigem Inhalt. Untersagt sind insbesondere Gewaltdarstellungen, Pornografie und Aufrufe zur Gewalt. In Zweifelsfällen entscheidet Lavapearl International über die Verbreitung solcher Daten. Bei Zuwiderhandlungen behält sich Lavapearl International das Recht vor, entsprechende Inhalte zu sperren und den Vertrag fristlos zu kündigen, wobei kein Anspruch auf allfällig geleistete Zahlungen erhoben werden kann.

5. Zahlungskonditionen
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Bezahlung zu 85% bei Auftragserteilung und zu 15% nach Abnahme innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung. Lavapearl International behält sich das Recht vor, die vollständige Auftragssumme bei Vertragsunterzeichnung in Rechnung zu stellen. Einzahlungen erfolgen an Lavapearl International. Bei Zahlungsverzug des Kunden wird ein Verzugszins von 6% erhoben. Die Anzahlung verfällt, wenn der Kunde seinen Auftrag ohne oder nur mit mangelnder Begründung zurückzieht. Befindet sich der Kunde mit der Bezahlung im Verzug, hat Lavapearl International das Recht, nach Ansetzung einer Nachfrist von 30 Tagen ohne weiteres vom Vertrag zurückzutreten. Von der Ausübung des Rücktrittsrechts wird der Kunde sofort in Kenntnis gesetzt.

6. Haftung
Für Schäden – gleich aus welchem Rechtsgrund – die auf das vorliegende Vertragsverhältnis zurückzuführen sind, haftet Lavapearl International insgesamt bis maximal einen Zehntel der Vergütung für das konkrete Projekt. Die Haftung für indirekte- oder Folgeschäden, wie entgangener Gewinn, nicht realisierte Einsparungen, Betriebsunterbrechungen, Ansprüche Dritter sowie für Mängelfolgeschäden oder Schäden infolge von Datenverlusten (mit Ausnahme der Daten-Wiederschaffungskosten) wird im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten wegbedungen.

7. Streiterledigung
Beide Vertragspartner verpflichten sich, im Falle von Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit dem Vertrag in guten Treuen eine einvernehmliche Regelung anzustreben, nötigenfalls bei hälftiger Kostenbeteiligung unter Beizug eines unabhängigen Sachverständigen als Schiedsgutachter. Für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis erklären die Parteien den ordentlichen Richter am Sitz von Lavapearl International zu Entscheidung aller Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ausschliesslich zuständig, unter Vorbehalt des Rechts von Lavapearl International, den Kunden an dessen Sitz zu belangen.

B – Allgemeine Geschäftsbedingungen für Serverplatz

1. Auftragserteilung
Das verbindliche Angebot von Lavapearl International erlangt durch Unterzeichnung des Formulars „Offerte für Server, Serverplatz, Email-Domain und Email“ Gültigkeit.

2. Zahlungskonditionen
Nach Unterzeichnung der Offerte durch den Kunden erfolgt die Bezahlung der aufgeschalteten Dienstleistungen innert 10 Tagen nach Rechnungsstellung gemäss Ziffer A.5 dieses Vertrages.

3. Vertragsdauer und Kündigung
Der Vertrag wird auf unbestimmte Dauer geschlossen, soweit vertraglich nicht etwas anderes vereinbart wird. Der Vertrag kann von beiden Parteien unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 (drei) Monaten jeweils auf das Ende eines Vertragsjahres gekündigt werden. Bei Vorliegen wichtiger Gründe kann der Vertrag jederzeit fristlos gekündigt werden.

4. Haftung
Lavapearl International übernimmt eine Leistungsgarantie bis zu ihrem Server. Durch Lavapearl International verschuldete unmögliche oder unterlassene Leistungserbringungen von länger als 48 Stunden berechtigen den Kunden auf Rückerstattung von 1/12 der Jahreskosten. Die Rückerstattung wird bei fortgeführtem Vertragsverhältnis angerechnet. Lavapearl International schliesst jede Haftung für Leistungsunterbrüche aufgrund höherer Gewalt aus. Der Haftungsausschluss gilt insbesondere auch für die Dienstleistungen der Leistungsanbieter und für diejenigen übergeordneten Provider. Lavapearl International schliesst zudem jede Haftung für die publizierten Inhalte und Folgeschäden aus orthografischen Fehlern von Web-Texten aus.